WPC Terrassendielen - robust, schön, pflegeleicht bei terrassendielen-wismar.de

Bei terrassendielen-wismar.de aus Wismar erhalten Sie WPC - Holzoptik trifft auf Funktionalität

WPC-Terrassen sind splitterfrei und rutschfest. WPC-Terrassen müssen weder geölt, lackiert noch gestrichen werden und zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus.  WPC-Dielen sind leicht zu verlegen und zu befestigen. Gute Gründe, sich für Terrassendielen aus Wood Plastic Composites zu entscheiden! Die umweltfreundlichen Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe bestehen zu etwa 70% aus Holzfasern und zu circa 30% aus Polymer.

WPC-Fliesen sind für Ihren Garten, Ihre Terrasse oder als Swimmingpool-Umrandung geeignet, da sie wetterbeständig und pflegeleicht sind. Mit WPC-Fliesen können Sie auch kleineren Flächen, z. B. Ihrem Wintergarten oder Balkon, mit wenig Aufwand einen eindrucksvollen Holzcharakter verleihen und gleichzeitig die praktischen Eigenschaften von Kunststoff nutzen.

Um Ihre Dielen und Fliesen aus hochwertigen Wood Plastic Composites verlegen und befestigen zu können, bieten wir Ihnen das passende WPC-Zubehör an. Unser Sortiment an Zubehör für WPC-Erzeugnisse umfasst Winkelblenden, Montageclips, Treppenprofile und andere Produkte, die Sie benötigen, um Ihre WPC-Dielen und -Fliesen einfach und schnell montieren zu können.

Ihre Vorteile der WPC Terrassendielen auf einen Blick:

  • WPC Terrassendielen sind umweltfreundlich
  • die Terrassendielen sind leicht verbaubar
  • durch die Zusammensetzung sind die Dielen dauerhaft haltbar
  • formschöner und beständiger Terrassenbelag
  • Witterungsbeständigkeit
  • schädlingsabweisende Wirkung
  • große Farbauswahl

terrassendielen-wismar.de eine Marke von Holz Thede - der Fachmarkt - für Terrassen & Terrassendielen, WPC-Dielen, Kunststoffdielen, Terrasse und Zubehör für Wismar, Neukloster, Rostock, Schwerin, Nordmecklenburg.

Wir sind Ihr Experte bei terrassendielen-wismar.de für hochwertige und schöne WPC Dielen, mit denen Sie Ihren Außenbereich ganz nach Wunsch gestalten können. Von rustikal bis modern sind zahlreiche Looks möglich und wir helfen Ihnen gern dabei, das passende Design zu finden. Setzen Sie mit uns auf einen Spezialisten, der Sie mit Erfahrung und Kompetenz bei der Gestaltung Ihrer Terrasse unterstützt.

Was heißt WPC und was sind WPC Terrassendielen?

Definition
Bei Wood-Plastic-Composites handelt es sich um eine Verbindung aus Holzanteilen (in der Regel wird hier Holzmehl verwendet), Kunststoffen und anderen Zusätzen (z.B. für Farbe oder Additive zur besseren Bindung von Kunststoff und Holz). Da WPC in Deutschland zu mehr als 20% Holz enthält, wird es zu offiziell den Biowerkstoffen gezählt. In der Regel besteht das Material aus 50% bis 90% Holzfaser, der Rest aus Polypropylen. Diese Zusammensetzung kann je nach Herstellungsland und Herstellungsart variieren, ist in Deutschland jedoch typisch.
Beachten Sie beim Kauf von Dielen mit der Bezeichnung Wood-Plastic-Composite, ob wirklich Holz verwendet wurde. Bei allen WPC Terrassendielen in unserem Shop ist das Selbstverständlich der Fall.

Holz/Kunststoff Terrassendielen
Wood-Plastic-Composites sind frei formbar und auch deshalb ein so beliebter Werkstoff. Der Kreativität sind gerade im Design kaum Grenzen gesetzt und die allgemeine Robustheit des Stoffes macht ihn ideal für den Außenbereich. Dass Terrassendielen aus Wood-Plastic-Composite in den letzten Jahren immer beliebter geworden sind, ist also keine große Überraschung.

Warum WPC Terrassendielen? Die Vorteile auf einen Blick:

1. Vielseitig im Design:
Wie oben schon kurz angerissen können Wood-Plastic-Composites grundsätzlich ganz nach Geschmack geformt werden. Für Terrassendielen bedeutet das, dass Ihnen zahlreiche Oberflächengestaltungen zur Wahl stehen. Auch die Farbe der fertigen Diele kann frei gewählt werden, sodass nicht nur klassische Holzoptiken, sondern auch außergewöhnliche Farben und Kombinationen möglich sind. Lassen Sie sich von unserem Sortiment inspirieren und wählen Sie genau den Terrassenbelag aus WPC, der zu Ihnen und zu Ihrem Stil passt.

Beachten Sie, dass WPC Dielen in der Regel einfarbig sind und gegenüber massivem Holz nicht verschiedene Farbtöne und Abstufungen beinhalten. So können Sie für einen besonders modernen und homogenen Look sorgen.

2. Haltbar und robust:
Die Verbindung aus Holz und Kunststoff sorgt für ein besonders haltbares Material, das im Gegensatz zu Holz mit den Jahren nur leicht aufhellt. Gerade für eine Terrasse ist dieser Vorteil wichtig, denn Holz kann schon nach kurzer Zeit durch Sonnenstrahlen ausbleichen und muss dann aufwändig behandelt werden.

3. Schnell verlegt:
Die einfache Bauweise von WPC Dielen ermöglicht ein schnelles und unkompliziertes Verlegen, indem die einzelnen Dielen über ein Click-System verbunden werden.

4. Sicher:
Wird eine Terrassendiele aus Wood-Plastic-Composites beschädigt, so splittern sie nicht wie natürliches Holz. Dies macht sie sicherer für alle, die im Sommer gern barfuß Zeit im Freien verbringen.

5. Wasserabweisend:
Durch eine spezielle Beschichtung sind WPC Terrassendielen besonders beständig gegen Feuchtigkeit. Sie können so auch ohne Überdachung oder an einem Teich oder Pool verlegt werden.

6. Pflegeleicht:
Wood Plastic Composites müssen nicht regelmäßig geölt oder auf andere Weise behandelt werden, um schön und sauber zu bleiben. Die Pflege der Dielen gestaltet sich besonders einfach und ist auch nicht kostenintensiv.

7. Umweltfreundlich:
Terrassendielen aus Kunststoff und Pflanzenfasern sind eine umweltfreundliche Alternative. Durch einen Bambusanteil (bei BPC) und die Nutzung von Sägemehl aus der Holzproduktion (bei WPC) kann das Material besonders umweltfreundlich sein. Vor allem die Verwendung von recyceltem Kunststoff wirkt sich positiv aus.

Die lange Haltbarkeit des Materials trägt ebenfalls zur Umweltfreundlichkeit bei. Indem Sie sich für WPC Dielen entscheiden, entscheiden Sie sich außerdem gegen tropische Hölzer, die häufig für Terrassen verwendet werden. Diese werden unter starker Belastung des Regenwaldes abgebaut.

8. Kein Pilz oder Schädlingsbefall:
Anders als Holz sind Wood-Plastic-Composites nicht anfällig für Schädlingsbefall. So bleibt die Terrasse auch nach vielen Jahren schön und frei von Schäden durch Insekten. Auch Pilze können der Terrasse aus dem beständigen Material nichts anhaben.

Profitieren Sie von unseren Terrassen bei terrassendielen-wismar.de


Unsere Produkte für Sie:

  • Große Auswahl an Terrassen, Terrassenbelägen und Terrassendielen aus Holz
  • Große Auswahl an Terrassen, Terrassenbelägen und Terrassendielen aus WPC (Wood Polymer Composite) und Kunststoff
  • Terrassen aus heimischer Lärche
  • Bankirai-Holzterrassen
  • Holz Thede-Verlegung und Montage - die Verlegung und Montage für Ihre Terrasse inkl. Terrassenüberdachung

Noch Fragen? Hier finden Sie Wissenswertes rund um Terrassen, Terrasssendielen, WPC-Dielen.

Rund um Sorglos Service-Pluspunkte für Terrasse und Terrassendielen:

  • Holz Thede-designStudio Terrassen zur Planung und Darstellung Ihrer neuen Terrasse
  • Lieferservice, Lieferung und Anlieferung von Terrasse
  • Montage und Verlegung von Terrassen und Terrassendielen
  • Aufbau und Montage von Terrassen

Stöbern Sie in unseren Online-Katalogen und informieren Sie sich über die Produktvielfalt im Terrassen-Sortiment

In unserer aktuellen Katalog-Auswahl finden Sie Qualitätsprodukte renommierter Terrassenlieferanten, exklusiv zusammengestellt für unser Terrassen- und Gartensortiment.


Massive Terrassenüberdachung vs. Markise was passt zu mir?

Wer einen eigenen Garten oder eine Terrasse an seinem Haus hat, kann das ganze Jahr über die Natur und die frische Luft genießen. Mit Terrassendielen aus Douglasie, Lärche oder WPC kann der Außenbereich ganz individuell gestaltet und an den eigenen Geschmack angepasst werden. Je nach Terrassenbelag erhalten Terrassen ihre individuelle Optik. Allerdings können Regen, Wind und starke Sonneneinstrahlung diesen Genuss trüben. Abhilfe schaffen Sie, indem Sie Holzdecks und andere Terrassenbeläge mit einem entsprechenden Sonnenschutz sowie einem Schutz vor Wind und Regen versehen. Mit einer Überdachung für den Terrassenbelag stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Außenbereich auch bei Regen oder hohen Temperaturen nutzen können. Auch eine Bespannung mit Markisenstoff kann vor gewissen Witterungseinflüssen schützen. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile, auf die wir jetzt näher eingehen wollen.

2019_GI-175187010_terrassenueberdachung_zoom2_MS.jpg2020_GI-1020492830_Markise_Einfamilienhaus_Seitenansicht_MS.jpg

Beschattung mit einer flexiblen Markisenlösung

„Die Beschattung von Terrasse und Garten mit einem Markisenstoff bietet Ihnen in erster Linie sehr viel Flexibilität. Diese Form der Beschattung kann individuell an Ihren Außenbereich angepasst werden“, erfährt man bei Sägewerk und Holzhandel Jürgen Thede aus Perniek.

Sägewerk und Holzhandel Jürgen Thede aus Perniek weiter: „Ein solches Sonnendach stellt zumeist die einfachste und preisgünstigste Variante für die Überdachung der Terrasse dar. Markisen dienen in erster Linie als Sonnenschutz. An heißen Sommertagen sorgt das flexible Sonnendach dafür, dass die Temperaturen auf der Terrasse nicht zu hoch ansteigen und Sie Ihren Außenbereich bequem weiter nutzen können. Ein weiterer Vorteil eines flexiblen Sonnendachs ist der Sichtschutz. Wenn Sie Ihren Balkon oder Ihre Terrasse mit einem Markisenmodell ausstatten, sorgen Sie dafür, dass die Sicht auf Ihren Rückzugsort nicht komplett frei ist. Neugierige Blicke werden dadurch abgewehrt. Auch leichtem Regen können Markisenstoffe und Sonnensegel standhalten.“

Sägewerk und Holzhandel Jürgen Thede, Fachmann für die Region : „Allerdings sind diese Sonnendächer nur bedingt bei starkem Regen und Wind einsetzbar. Um das flexible Sonnendach vor Schäden durch Wind und starken Regen zu schützen, sollte es eingerollt beziehungsweise eingeklappt werden. Es gibt jedoch einige Markisenstoffe, die wasserdicht sind und Regen nicht durchlassen. Wenn Ihnen das wichtig ist, sollten Sie auf einen wasserdichten Stoff achten. Da Sonnendächer aus Markisenstoff sehr flexibel sind, lassen diese sich auch einfach zusammenrollen und sind somit je nach Bedarf nicht im Weg. In der Regel sind Markisen günstiger als fest installierte Überdachungen. Bei Hagel, Schnee, starkem Wind und Regen bieten die Stoffdächer keinen ausreichenden Schutz. Die Stoffbespannung kann durch solche Witterungsverhältnisse Schaden nehmen. Zudem verfügen Stoffdächer über weniger Stabilität als feste Überdachungen.“

Welche Vorteile hat eine feste Überdachung für die Terrasse?
Sägewerk und Holzhandel Jürgen Thede in Perniek weiter: „Wenn Sie sich für eine feste Überdachung für die Terrasse entscheiden, dann haben Sie in der Regel die Wahl zwischen verschiedenen Materialien. Für die Konstruktion fester Überdachungen eignen sich beispielsweise Materialien wie Holz und Aluminium. Bei diesen Materialien sind natürlich verschiedene Ausführungen möglich. So kann eine Überdachung aus Holz beispielsweise aus Leimholz errichtet werden.“

„Eine fest installierte Überdachung für die Holzdecks oder andere Terrassenbeläge bietet Ihnen eine ganze Reihe von Vorteilen. Die Terrassendachkonstruktion wird mit stabilen Materialien wie Sicherheitsglas eingedeckt. Dadurch schützt die Überdachung zuverlässig vor Wind, Regen und Sturm. Auch herabfallende Blätter, Äste oder Vogelkot werden zuverlässig abgehalten. Möchten Sie Ihren Außenbereich das ganze Jahr über bei jedem Wetter nutzen, empfiehlt sich eine fest installierte Überdachung“, so Sägewerk und Holzhandel Jürgen Thede aus Perniek.

Sägewerk und Holzhandel Jürgen Thede aus Perniek weiter: „Ein Nachteil einer fest installierten Überdachung kann sein, dass diese deutlich preisintensiver ist als eine Beschattung mit einer elektrischen Markise oder einem Sonnensegel. Häufig werden zudem feste Terrassenüberdachungen mit einer Markise für den Balkon oder die Terrasse kombiniert. Ist die Markise elektrisch, so kann diese beispielsweise einfach ausgefahren werden, wenn man trotz der festen Überdachung einen zusätzlichen Schutz vor der Sonne wünscht. Wer eine feste Überdachung oder eine Markise kaufen möchte, sollte wissen, dass sich diese Investition in jedem Fall lohnt. Durch die Installation einer Markise oder einer Überdachung können Sie Ihren Außenbereich nicht nur ausgiebiger genießen, auch Ihr Grundstück wird dadurch aufgewertet.“

Feste Überdachung oder Markise kaufen – wie treffe ich die richtige Entscheidung?
Sägewerk und Holzhandel Jürgen Thede aus Perniek abschließend: „Da die Errichtung einer festen Überdachung in der Regel mit etwas höheren Kosten verbunden ist, wird dies vor allem Immobilienbesitzern empfohlen. Wenn Sie dagegen zur Miete wohnen, sind Sie mit einer elektrischen Markise besser beraten. Holzterrassen aus Terrassenholz werden durch eine feste Überdachung besser geschützt als durch ein Sonnendach aus Stoff. Terrassendielen können aus verschiedenen Materialien wie WPC, Lärche oder Douglasie bestehen. Lassen Sie sich bei der Gestaltung von Terrassendecks aus Terrassenholz im Fachhandel beraten. Im Fachhandel bekommen Sie nicht nur die richtigen Tipps für Terrassendecks und Holzterrassen, sondern auch für die Gestaltung fest installierter Terrassenüberdachungen.“

Sägewerk und Holzhandel Jürgen Thede ist Ihr Fachmann für Holz und Garten in der Region . Wir stehen Ihnen als erfahrener Partner gern mit Rat und Tat zur Seite.

Kommen Sie zu uns nach Perniek wir freuen uns auf Ihren Besuch.